Psychotherapie | Zweitbegutachtung

Psychotherapie
Zweitbegutachtung

Das Ziel von Psychotherapie ist die Entlastung von Leidensdruck und die Veränderung der Persönlichkeit in Richtung Reife, Autonomie, Selbstverantwortlichkeit, Beziehungsfähigkeit und Rollenflexibilität mit dem Mittel einer tragfähigen Beziehung zwischen KlientIn und Therapeut.

Neue Sichtweisen und Handlungsmöglichkeiten werden im psychotherapeutischen Prozess entwickelt.
Psychotherapie kann nur aufgrund von Freiwilligkeit geschehen. 

 

Schwerpunkte:

Lebenskrisen und Belastungsstörungen
Affektive Störungen
Identitäts- und Persönlichkeitsstörungen
Psychiatrische Nachsorge
Probleme im Zusammenhang mit Drogen und Substanzabhängigkeit

 

Kosten:

Psychotherapie: 90,- € à 50 Minuten
Als Kostenzuschuss werden 28,00- €/ Einheit von der Krankenkasse rückerstattet, sofern die Kriterien einer Störung nach ICD-10 (Internationale Klassifikation psychischer Störungen) erfüllt sind.
-> das Erstgespräch wird verrechnet.